Philosophie

Klima- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit sind Werte, für die wir uns aktiv einsetzen und welche anhaltende Motivation für unsere Tätigkeit sind.

Dabei vertreten wir die Auffassung, dass die Investition in weltweite Klimaschutzmaßnahmen, finanziert durch Emissionszertifikate, eine wesentlich preiswertere Alternative für die Menschheit ist, als die Kosten, welche durch Naturkatastrophen – ausgelöst oder verstärkt durch den Klimawandel – verursacht werden.

Dass die globale Erwärmung durch Treibhausgase – allen voran CO2 – beschleunigt wird, ist eine nicht widerlegbare Tatsache. Ebenso ist es Fakt, dass das Ziel des friedlichen Zusammenlebens der Völker in immer weitere Ferne rückt, wenn durch die Klimaerwärmung zusätzliche Krisenherde aufgrund Wassermangels und Missernten entstehen.

Andererseits steckt in der Erfüllung der Aufgaben, die durch die Klimaerwärmung und natürlich auch durch den Emissionshandel auf die Unternehmen zukommen, auch ein enormes Potential an Chancen. Durch den Zwang zur Entwicklung von klimaschonenden Produktionsmitteln, Anlagen und Verfahren können die europäischen Unternehmen immer innovativer und damit weiterhin weltweite Vorreiter sein, was insbesondere bei der amerikanischen und asiatischen Konkurrenzsituation ein äußerst wichtiger Faktor ist. Denn Entwicklung kommt nur durch Veränderung.

Das Team der Advantag AG besteht aus erfahrenen Börsenhändlern, welche einen großen Erfahrungsschatz im Handel von Emissionszertifikaten haben, insbesondere von EUAs (European Union Allowances), CERs (Certified Emission Reductions), ERUs (Emission Reduction Units) und VERs (Verified Emission Reductions). Diese Emissionsrechte werden an verschiedenen Börsen und Marktplätzen weltweit gehandelt. Advantag führt bilaterale  Eigengeschäfte durch und verfügt hierbei über ein weltweites Netzwerk an auserlesenen Handelspartnern.

Zudem ist Advantag ein eigenkapitalstarkes, börsennotiertes Unternehmen, welches seinen Geschäftspartnern die erforderliche Handelssicherheit gewährleistet.

Gemeinsam mit unseren Kunden und Geschäftspartnern arbeiten wir daran, die europäischen und globalen Klimaziele umzusetzen und einen weiteren Anstieg der Klimaerwärmung durch unsere Dienstleistungen und Ideen zu reduzieren.

Durch unsere Arbeit wollen wir dazu beitragen, ökonomisch sinnvolle Entscheidungen zu treffen, welche positive ökologische Wirkungen erzielen.

Das im Aufbau befindliche globale Emissionshandelssystem muss schnellstmöglich realisiert werden, damit zum einen weitaus stärkere Effekte erzielt werden können und es zum anderen keine Unternehmen gibt, die durch den Emissionshandel in ihrem Land gegenüber anderen Regionen benachteiligt werden.

Klimaschutz ist nicht nur unser Kerngeschäftsfeld,  er spielt auch eine wichtige Rolle bei der Corporate Social Responsibility. So achten wir auch im Rahmen unserer Tätigkeit auf Nachhaltigkeit und den Einsatz von erneuerbaren Energien. Wir kompensieren unseren eigenen CO2-Fußabdruck durch ausgewählte Klimaschutzprojekte und unser Fuhrpark enthält lediglich elektrobetriebene Fahrzeuge, bei denen die Hersteller den CO2-Ausstoß der Strommengen durch die zusätzliche Einspeisung von klimaneutral erzeugtem Strom vollumfänglich kompensieren.

Ein weiteres nachhaltiges Geschäftsfeld ist die Tätigkeit als akkreditiertes Mikrofinanzinstitut. Mikrokredite sind eine alternative Finanzierungsform für Existenzgründer und Kleinunternehmer. Die Größe eines Mikrokredits beträgt zwischen 1.000,00 und 20.000,00 Euro und ist generell Freiberuflern, Unternehmen und Gewerbetreibenden vorbehalten.

Weiterhin unterstützen wir unsere Kunden bei der Gewährung der KMU-Kreditlinie mit einem Betrag von bis zu 50.000,00 Euro.

 

Sie wollen mehr erfahren? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!