Directors Dealings

Aufgrund des Inkrafttretens der Marktmissbrauchsverordnung zum 03.07.2016 unterliegen sowohl Unternehmen mit Notierung im geregelten Markt als auch Unternehmen mit Notierungen im Freiverkehr der Publikationspflicht für Aktienhandelsgeschäfte von leitenden Angestellten oder deren nahestehenden Personen ab einem kumulierten Wert von mehr als EUR 5.000,00 p.a.. Hier finden Sie alle relevanten Mitteilungen ab diesem Datum.

 

Seit Inkrafttreten der Marktmissbrauchsverordnung gab es noch keine meldepflichtigen Mitteilungen.